Upcycling – Transportröhre für die Flipcharts

Oft werde ich gefragt, wie ich meine Transportröhre für die Flipcharts gemacht habe. Ich konnte das bisher nicht wirklich erklären, da diese
bei akutem Bedarfsnotstand in einer Nacht- und Nebelaktion entstanden ist. Trotz ihrer kleinen Fehler liebe ich sie sehr und möchte sie auch nicht durch eine schicke gekaufte Plastikröhre aus dem Architektur- oder Moderatorenbedarf ersetzen. Einziger Nachteil: sie ist vom Durchmesser her zu klein.
Nachdem ich durch Zufall in der Nachbarschaft an Pappröhren mit einem größeren Durchmesser vorbei kam, nutzte ich die Gelegenheit ein weiteres Transportmittel zu nähen und gleichzeitig auch Bilder für eine Anleitung zu machen.
Also, wer Lust und etwas Geschick an der Nähmaschine hat, ist herzlich eingeladen sich eine eigene Transportröhre zu nähen.

Hier die Anleitung dazu Flipchart Transport

Gastautorin
Gastautorin
efw@elk-wue.de

Hier im Blog schreiben immer wieder verschiedene Autorinnen aus dem Umfeld von EFW. Wir freuen uns sehr über Beiträge.

2 Kommentare
  • Avatar
    Kathrin Fechner
    Veröffentlicht um 08:49h, 12 Mai Antworten

    Supertoll, ganz herzlichen Dank für diese gute Idee! Umzusetzen vermag ich die Tipps und Tricks zwar selbst nicht, ich werde das Projekt aber an meine Schwiegermutter weiter geben. Damit kann sie mir ein Riesengeschenk machen, außerdem ist sie beschäftigt und das schmälert ihre Corona-bedingte Einsamkeit vielleicht ein wenig. Die Anleitung ist zudem wunderschön gestaltet – ich bin begeistert!

    • Avatar
      Miriam Günderoth
      Veröffentlicht um 17:06h, 18 Mai Antworten

      Vielen Dank für die tolle Rückmeldung!

Kommentar schreiben