“Du bist einmalig gewoben”

Am 16. Februar lud der BAF Vaihingen/Enz mit Unterstützung von Frau Pfarrerin Lächler zu einem Tag für die Mütter von Konfirmandinnen und Konfirmanden nach Großsachsenheim ein. Das Motto des Tages lautete: “Du bist einmalig gewoben!”

19 Frauen folgten der Einladung, der Tag begann um 9.30 Uhr mit einem kleinen Stehkaffeefrühstück.

Darüber hinaus standen auf der Agenda:

– Gemeinsames Morgenlob zum Thema “Du bist einmalig gewoben”
– Erstellung eines Webstücks im vorbereiteten Webrahmen: “Was empfinde ich für mein Kind?”
– Impulsvortrag zu den Themen Konfirmation und Pubertät
– Gemeinsames Mittagessen
– Arbeitsgruppen zum Thema: Wie gestalte ich den Konfirmationstag? (Mappe mit Anregungen zur Gestaltung des Tages, zur Tischdeko, zur Einladungs- und Danke-Karte)
– Kafferunde mit selbstgebackenem Kuchen

Segen auf den Weg!

Foto: BAF Vaihingen/Enz

Gastautorin
Gastautorin
efw@elk-wue.de

Hier im Blog schreiben immer wieder verschiedene Autorinnen aus dem Umfeld von EFW. Wir freuen uns sehr über Beiträge.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben