Die Interessengemeinschaft Diakoninnen hatte sich eingeklinkt beim Jubiläum zu „100 Jahre Evangelische Frauen in Württemberg“ bei denen wir schon lange Jahre Mitglied sind. Nachdem wir auch Studentinnen und Junge Diakoninnen für unsere Veranstaltungen gewinnen wollten, haben wir uns für dieses Thema entschieden, das aktueller ist denn je und uns in unserer diakonischen Verantwortung betrifft. Am Donnerstag, den 10.10 konnten wir einen vollen Saal mit Interessierten begrüßen zu einem Vortrag von Kinga Gyökössy-Rudersdorf, die als Referentin für die „Kampagne für saubere Kleidung“ ihren reichen Erfahrungsschatz einbrachte. Eingestiegen ist sie mit einer Modenschau von traditionellen Frauenkleidern aus verschiedenen Kontinenten. Faszinierend, welche Geschichten diese Kleider über ihre ehemaligen Trägerinnen aussagen. Wie aufwändig und praktisch sie für die Bedürfnisse der Frauen in ihrem jeweiligen Kulturkreis gearbeitet...

Die Evangelischen Frauen blicken auf ein intensives Jahr zurück: Sie feierten den hundertsten Geburtstag ihrer Organisation. Wir wagen den Versuch eines  persönlichen Fazits und haben mit Dina Maria Dierssen, EFW-Geschäftsführerin, gesprochen. 
Die Evangelischen Frauen blicken auf ein intensives Jahr zurück: Sie feierten den hundertsten Geburtstag ihrer Organisation. Wir wagen den Versuch eines  persönlichen Fazits und haben mit Brigitte Zirngibl, stellvertretende Vorsitzende des EFW-Präsidiums, gesprochen. 
Eine persönliche Rückschau auf Festgottesdienst und Festakt am 20. Juli 2019 in Stuttgart. Ach, wie die Zeit rennt. Seit Wochen liegen meine Notizen auf dem Küchentisch und ich schaffe es nicht, sie zu sichten, zu ordnen, in eine Form zu bringen;
Am 16. Februar lud der BAF Vaihingen/Enz mit Unterstützung von Frau Pfarrerin Lächler zu einem Tag für die Mütter von Konfirmandinnen und Konfirmanden nach Großsachsenheim ein. Das Motto des Tages lautete: "Du bist einmalig gewoben!"